Karel Dudesek

Karel Dudesek, geboren 1954 in Prag. Ab 1958 aufgewachsen in Wien. Aufgenommen auf die Chorschule der Wiener Sängerknaben, Buchbinderlehre mit Abschluss, Tanzstudium in St. Marie de la mer, Frankreich, Kunststudium an der Akademie für angewandte Kunst Wien, Akademie der bildenden Künste, Wien und Kunstakademie Düsseldorf. Mitbegünder des Instituts für unbekannte politische Angelegenheiten mit Bernhard Müller, Minus Delta t (link), Ponton (link) und Van Gogh TV (link). 1996 -1998 Direktor von VanGoghTelevision Inc., USA, 1999-2001 Gastprofessor an der Universität für angewandte Kunst in Wien, Leiter der Medienabteilung, 2001-2009 Professor an der Ravensbourne University London, Leiter des postgraduierten Studiengangs, 2007-2009 Direktor des Takeaway Festivals im Science Museum, London. 2008 Mitbegründer mit Lukas Birk des Austro Sino Arts Program, Peking, China, 2011 Mitbegründer mit Lukas Birk des Austro Indonesian Arts Program, Yogyakarta, Indonesien, Beginn eines Autorestaurations- und mobilen Atelierprojektes mit Marcus Kabele 2020. Lebt in Wien.

The speaker's profile picture

Sessions

12-29
16:00
45min
Van Gogh TV - Piazza virtuale - Hallo hallo ist da jemand?
− Δ t, Salvatore Vanasco, Benjamin Heidersberger, Mike Hentz, Karel Dudesek, padeluun

"Piazza virtuale" der Künstlergruppe Van Gogh TV war nicht nur das größte Kunstprojekt, das es im Fernsehen jemals gegeben hat - aus heutiger Sicht
war das Projekt auch ein Vorläufer der sozialen Medien der Gegenwart.

Digitalcourage
Chaosstudio Hamburg