Triankel
2021-04-03, 02:00–04:00, Piscopia
Language: German

Seitdem Ingo denken kann widmet er seine Ohren der Musik, überwiegend elektronischer Natur. Mit zehn experimentierte er mit ersten Mixtapes auf Kassetten, mit 16 kam der erste Mixer dazu.

Die Entwicklungen digitaler Soundbearbeitung und -manipulation am Computer lockten ihn 2013 zum Mixen zurück. Er entdeckt immer ausgefeiltere Möglichkeiten, sich musikalisch auszudrücken und lässt als „Triankel“ alle Musikbegeisterten daran teil haben.
Mitlerweile spielt Triankel auf diversen Festivals und Parties, die er zum Teil auch selbst organisiert, und auf zahlreichen weiteren Veranstaltungen.


Seine Musik spielt technisch gesehen zwischen einem DJ Set und einem LiveAct, da er nicht einfach nur die Stücke in reiner Abfolge arrangiert, sondern die Elemente auf all seinen Decks zu einem neuen Gesamtwerk verbindet. Er vermischt Weltmusikalische Klänge und Gesänge mit treibenden elektronischen Beats und lässt diese Elemente regelrecht miteinander verschmelzen.

So erschafft er in jedem seiner Sets eine musikalisch abwechslungsreiche Reise und holt die Hörenden und Tanzenden immer wieder mit sanft verspielten und gleichzeitig dramatisch ineinander verwobenen Klängen ab und trägt sie mit geschlossenen Augen und einem breiten Lächeln auf den Lippen gemeinsam zur Ekstase.

Da ich jetzt auch nicht genau weiß, welche Buddelkastengeschichte ich nun auspacken soll, oder ob euch Geschichten von meinen Urlauben interessieren, würde ich einfach mal bei der Musik bleiben. Diese kann allerdings auch sehr gut für sich selbst sprechen.
Einfach mal durchklicken und reinhören...
triankel.com

falls es dennoch fragen gibt, bitte einfach mailen:
contact@triankel.com