OSINT: Ich weiß wo dein Haus wohnt
12-28, 20:00–21:20 (Europe/Berlin), r3s - Monheim/Rhein
Language: German

OSINT ist die Informationsgewinnung aus frei verfügbaren Quellen ("Open Source Intelligence"). Was genau ist das und warum ist das nicht nur für Geheimdienste und Journalisten nützlich? Wie lassen sich kleinste Details ausnutzen, um Ort oder Zeit eines unscheinbaren Fotos zu lokalisieren? Welche Tools und Quellen gibt es, wie lassen sich Informationen überprüfen, was hat OSINT mit "OPSEC" zu tun und worauf sollte man besser achten, wenn man sein Leben im Internet teilt?

See also: Folien aus dem Vortrag (15.1 MB)

Hacker interested in IT security, privacy, OPSEC techniques, OSINT and OpenStreetMap.