Informationen bewerten in Zeiten der Pandemie
12-27, 20:00–21:00 (Europe/Berlin), Haecksen Stream
Language: German

Informationssuchende Menschen verheddern sich im Gewirr widersprüchlicher Zahlen und verlieren die Übersicht, welche davon Aussagekraft haben oder warum drei Stellen drei unterschiedliche Werte melden. Bei allen herrscht große Verunsicherung, ob der Weg, den wir nun gerade beschreiten, der Richtige ist und was die Zukunft bringt.


Damit der Kampf gegen Windmühlenflügel etwas an Fahrt aufnimmt, möchte ich möglichst viele Menschen in die Lage versetzen, Informationen mit einem überschaubaren Arbeitsaufwand besser bewerten zu können.

Denn Falschinformationen sind weder harmlos noch irrelevant.

Falschinformationen führen dazu, dass der Einzelne schlechte Entscheidungen trifft oder das Fällen einer Entscheidung verzögert. Sie führen dazu, dass Menschen echte Gefahren nicht mehr von scheinbaren Gefahren unterscheiden können und die begrenzten Kräfte des Einzelnen in die falschen Richtungen geleitet werden und dann für die notwendige Problemlösung nicht mehr zur Verfügung stehen.

See also:

Writer. Nerdy, dorky geekgirl.

Mela kommt aus der Unix-Systemadministration, studierte "was mit Geschichte" und Creative Writing und arbeitet als Autorin für Sach- und Fachtexte. Seit mehreren Jahren beschäftigt sie sich mit Desinformation, Pseudomedizin und Pseudowissenschaft.

Twitter: https://twitter.com/Felicea