Gehacktes from Hell

Panel: Stadt, Land, Digitalisierung - Ein Gesellschaftsspiel
2021-12-27, 20:00–21:00 (Europe/Berlin), Beerbarn
Language: German

Ländliche Regionen, unterliegen seit vielen Jahren einem stetigen Wandel. Oft gehen hier Landflucht und Stadtflucht auf scheinbar gegensätzliche Weise Hand in Hand. Dort wo der ÖPNV und die Glasfaser schon angekommen sind, zieht es die Städter hin. Wir, eine Gruppe von Personen welche in den letzten Jahren in verschieden Großstädten gelebt haben, sind frisch aufs Land in die Alte Hölle gezogen und haben in dem Prozess viel gelernt. Gemeinsam mit Lokalpolitiker:innen, Aktivist:innen und engagierten Menschen diskutieren wir die Chancen und Hindernisse die ländliche Regionen im Jahr 2022 bieten.


Mit Diskutieren werden:
- Martin Vietz: SeminarHotel Alte Hölle, Politischer Aktivist und Hacker
- Marco Beckendorf: Amtierender Bürgermeister der Gemeinde Wiesenburg Mark
- Janosch Dietrich: Smart Village e.V. / Coconat
- Frederik Fischer: KoDorf / Neulandia

Moderation: Carina Haupt: Forscherin am Deutschen Institut für Luft und Raumfahrt, SeminarHotel Alte Hölle


Pad for Q&A

https://pads.fiff.de/p/gfh-UBZ3ED

Forscherin am Deutschen Institut für Luft und Raumfahrt, Mitglied des Das ist Kunst e.V.

Frederik Fischer ist Gründer und Geschäftsführer von Neulandia (u.a. KoDorf, Summer of Pioneers) und im Vorstand der Vielleben Genossenschafta aktiv. Er ist zudem Mitglied im Fachbeirat „Digitale Region menschlich gestalten“ der Regionale 2025 und Mitinitiator des Projekts „Digitale Landpioniere“ der Bertelsmann Stiftung. Vor seiner Beschäftigung mit dem „Neuen Leben und Arbeiten auf dem Land“ hat Frederik zehn Jahre als Technologie-Journalist gearbeitet und drei Medien-Startups mitgegründet. Frederik Fischer studierte Medienwissenschaft und Volkswirtschaft in Hannover, Aarhus, Amsterdam, London und Washington.
KoDörfer sind genossenschaftliche Siedlungsgemeinschaften bestehend aus 30 bis 50 kleinen Häusern und großzügigen Gemeinschaftsgebäuden (u.a. Coworking Space, Küche mit langer Tafel, Veranstaltungsräumen und Hofladen). Ein erstes KoDorf entsteht im brandenburgischen Wiesenburg, ein zweites in Erndtebrück (NRW). Der Summer of Pioneers bietet Großstadt-Kreativen und Digitalarbeiter:innen Probewohnen und Coworking auf dem Land. Ein erster Summer of Pioneers fand 2019 Jahr im brandenburgischen Wittenberge statt. Drei weitere fanden in diesem Jahr im hessischen Homberg, in Altena (NRW) und in Tengen statt.
Weitere Informationen: neulandia.de

Netzpolitischer Aktivist, baut gerade das SeminarHotel Alte Hölle, so wie den Hackerspace gehackt.es in Wiesenburg/Mark mit auf.