Gehacktes from Hell

Klimawandel, Weidemanagement und CO2
2021-12-28, 16:00–16:30 (Europe/Berlin), Beerbarn
Language: German

Wie kann man Klimaschutz, Tierwohl und Artenvielfalt zusammenbringen?


Auf den 15 Hektar Weideland der alten Schäferei Arensnest bauen wir die Böden mit ganzheitlichem Weidemanagement, Agroforst und Windschutzhecken wieder auf. Wir binden CO2 aus der Athmosphäre als Humus im Boden und bringen somit Klimaschutz, Tierwohl und Artenvielfalt zusammen. Gemeinsam mit Schüler*innen und Studierenden untersuchen wir die Veränderungen der Humusgehalte auf unseren Flächen und erforschen exemplarisch Kohlenstoffkreisläufe in Landwirtschaft und Ernährung: Wie schaffen wir gesunde Böden, speichern Kohlenstoff, retten das Klima, und fördern gleichzeit die Artenvielfalt und werden auch noch alle satt? Wir erkunden Lebensräume von Pflanzen und Tieren und lernen die Folgen von Veränderungen in der Landnutzungen zu bewerten. Was passiert wenn wir Bäume in die offene Landschaft integrieren und was passiert wenn ein aufgezehrter Acker unter Grünland sich erholt? Wie verbinden wir Klima- und Artenschutz?


Pad for Q&A

https://pads.fiff.de/p/gfh-DTKTFF