Lichtverschmutzung in Ballungsgebieten
2021-12-27, 23:00–23:15 (Europe/Berlin), Chaosstudio Hamburg
Language: German

Seit mehreren Jahrzehnten ist eine bemerkenswerte Zunahme der Helligkeit des Nachthimmels durch künstliche Lichtquellen zu beobachten, die Menschen, Tiere und Umwelt in unterschiedlicher Weise beeinflusst. Die visuelle Beobachtung und die fotografische Astronomie sind hiervon besonders betroffen. Astronomische Spektroskopie ist das Arbeitsgebiet, mit dem die Lichtverschmutzung des Nachthimmels gemessen und analysiert werden kann.


Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V., 40699 Erkrath, www.snh.nrw.
Eine Untersuchung der AG Spektroskopie, 2021: Shirin Barimani, Ralf Crumfinger, Harald Hake, Renate Kehse,Matthias Kolb, Rok Sibanc, Jan Sundermann.
Vortragender: Jan Sundermann