c-base

"Der Koalitionsvertrag - Licht und Schatten"
2021-12-28, 20:00–21:00 (Europe/Berlin), c-base
Language: German

Diskussionsrunde mit Blick auf die netzpolitischen Pläne der neuen Regierung


Die Pläne der neuen Bundesregierung sind in großen Teilen der netzpolitischen Blase auf recht breite Zustimmung gestoßen. Tenor ist, dass in vielen Bereichen die Vorschläge und Forderungen aus der Zivilgesellschaft ernstgenommen und teilweise in den Vertrag eingeflossen seien. Allerdings ist bei genauerer Betrachtung an vielen Punkten weiterhin Skepsis angebracht, ob denn da wirklich alles Gold ist, was glänzt.

Sebastian Marg ist Magister der Kommunikationswissenschaft. Er hat als Community-Manager die on- und offline Bürgerbeteiligung für die Nutzung des Tempelhofer Feldes koordiniert. Im GameScienceCenter war er für die Außenkommunikation sowie die technische Betreuung der Exponate zuständig. Vielleicht kennt ihr „e-punc“ als Sprecher der c-base oder von zahlreichen netzpolitischen Abenden hinter der Kamera und an der Technik.