FireShonks

Spinning around: Anfänger*innen-Workshop im Handspinnen
12-29, 17:30–19:00 (Europe/Berlin), Fireshonks Workshop
Language: German

Ich gebe seit über 10 Jahren Spinnkurse in Berlin. (www.Spinnkurse-in-Berlin.de) Lasst es uns einfach mal online versuchen. 😄 Ich verwende die Anfänger*innentechnik "Park and Draft". Im Laufe des Crashkurses erkläre ich, wie das Handspinnen funktioniert, wie die Wolle vorbereitet wird, worauf eins achten muss, wie diese Anfangstechnik funktioniert und wie das fertige Garn verzwirnt (Plying Ball) und abschließend behandelt wird.
The workshop will be in German language, but questions in English are no problem.

Link zum Workshop-Raum: FireShonks


Ich gebe seit über 10 Jahren Spinnkurse in Berlin. (www.Spinnkurse-in-Berlin.de) Lasst es uns einfach mal online versuchen. 😄 Ich verwende die Anfänger*innentechnik "Park and Draft". Im Laufe des Crashkurses erkläre ich, wie das Handspinnen funktioniert, wie die Wolle vorbereitet wird, worauf eins achten muss, wie diese Anfangstechnik funktioniert und wie das fertige Garn verzwirnt (Plying Ball) und abschließend behandelt wird.

Wer direkt mitarbeiten möchte, benötigt dieses Material:

  • 1 Hochwirtelspindel (das ist eine Handspindel, die das Gewicht/den Wirtel oben hat, nicht unten), mit einem Gewicht um die 30-45 g und einer Kerbe an der Seite des Wirtels.

  • Ihr könnt eine Spindel kaufen (Ich gebe dazu gerne auch ne kurze Beratung. Mail an info@fiberspace.de - Vorsicht, meine Antworten landen gerne im Spam) oder selbst eine vorab bauen. Eine Anleitung habe ich hier erstellt, dort finden sich auch Antworten zu dem Warum, Wieso, Weshalb betreffend Spindelart und -gewicht:
    https://www.fiberspace.de/2013/07/bauanleitung-fur-eine-handspindel-kopfspindelhochwirtelspindel/

  • Spinnfasern: Ich lehre das Spinnen mir dem sog. "kurzen Auszug", hierfür benötigt ihr Wolle im Kammzug (das heißt alle Fasern sind gleichmäßig in eine Richtung gekämmt). Nach Möglichkeit nicht Merino, diese Fasern sind recht kurz und für Anfänger*innen etwas schwierig.
    (Ich habe bei einem Online-Anbieter einige geeignete Fasern rausgesucht, auf Nachfrage schicke ich die Links gerne raus. Nein, ich verdiene Nichts daran.)

  • Plastikbackschüssel oder großes Einmachglas, Nostespinne/Garndorn – alternativ: Kochlöffel mit dickem Stiel/Klangholz (glatt,zylindisch oder konisch zulaufend, so dass darauf gewickelt werden und das Knäuel dann abgezogen werden kann)

  • Fertiges Garn, Beilaufgarn oder schlicht simples Synthetik-Nähgarn zum Verzwirnen


In which language do you want to give your talk?

Deutsch

Magische Kesselguckerin, Autorin, Texterin, Foodbloggerin, Feministin, Wollflüsterin, Kunsthandwerkerin. Wahlberlinerin. Antifa. BiPoC (white passing). sie/she.
Zimt ist Liebe.
www.magischer-Kessel.de
www.fiberspace.de

This speaker also appears in: